Get Adobe Flash player
  • Trennung – Nach 5 Jahren bei ECB sagt Oktay „Tschüs“
    Boss Ceylan: Bülent Baser neuer Cheftrainer! Ein Bericht von Wolfgang Weggen Fünf Jahre lang gingen EC-Boss Erol Ceylan und Cheftrainer Oktay Urkal im knallharten Boxgeschäft gemeinsam  durch dick und dünn,  feierten zusammen große Erfolge, kassierten aber auch die eine oder … Weiterlesen →
  • Ring frei für Krasniqi
    Box-Champions sind heiß auf die letzten Kämpfe des Jahres bei der SES-Box-Gala MyVideo.de und ran.de übertragen alle Kämpfe der SES-Box-Gala am 20. Dezember in München-Unterschleißheim live und kostenfrei „Boxing Day“ noch vor dem Fest: Vier Tage vor Heiligabend bringt SES … Weiterlesen →
  • Durchgekommen! Krasniqi und Bösel: “Nun, auf nach München”!
    Die SES-Box-Gala am 20.12. in München: Das gesamte Programm, die Fightcard steht Im Vorprogramm tritt das „Team Deutschland“ in breiter Formation an – vom Mittel- bis zum Schwergewicht sind die deutschen Talente am Start. „Team Deutschland“ tritt in breiter Formation … Weiterlesen →
  • Granat(e) nur noch mit halber Schlagkraft
    Ceylans Super-Schwergewichtler operiert Ein Bericht von Wolfgang Weggen Wenn der „Aufschlagzünder“  nicht mehr richtig funktioniert, nicht voll einsatzfähig ist, dann kann auch eine Granate nicht die gewünschte Wirkung entfalten… Genauso wie bei Adrian Granat, der „Schwergewichtsgranate“ aus dem Hamburger EC-Stall … Weiterlesen →
  • Siege für Skoglund, Gevor und Feigenbutz
    Diese Drei sind nicht zu stoppen: Skoglund, Gevor und Feigenbutz siegreich! Erfolgreiches Wochenende für die junge Garde im Team Sauerland! Noel Gevor und Erik Skoglund lösten im dänischen Kopenhagen ihre Aufgaben mit Bravour – Vincent Feigenbutz wusste vor heimischem Publikum … Weiterlesen →
  • Aktiv für Demokratie und Toleranz!
    Tolle Auszeichnung für BOX-OUT Ein Bericht von Wolfgang Weggen Große Ehre für die gemeinnützige BOX-OUTGmbH! Die Hamburger wurden von der Bundeszentrale für politische Bildung (Bündnis für Demokratie und Toleranz)  in Berlin  ausgezeichnet. Ihr Projekt BildungPlus wurde vom Beirat des Bündnisses … Weiterlesen →
  • Serge Michel vs. Ward (IRL), Emir Ahmatovic vs. Egorov (RUS)
    AIBA Pro Boxing: Serge Michel kämpft morgen gegen Ward (IRL), Emir Ahmatovic gegen Egorov (RUS) Heute startet die dritte Runde der APB (AIBA Pro Boxing). Der Traunsteiner Serge Michel wird in der 81 Kg Klasse gegen den starken und erfahrenen … Weiterlesen →
  • WM 2015? Skoglund und Gevor müssen siegen!
    „ran Nordic Fight Night“ bei maxdome Das wird der bislang größte Kampf für Erik Skoglund. Der 23-jährige Schwede, der in Berlin bei Karsten Röwer trainiert, muss morgen (ab 18 Uhr live bei maxdome) bei der “ran Nordic Fight Night” im … Weiterlesen →
  • Arthur Abraham: Keine Gnade für Smith
    Ticketverkauf startet! Großer Bahnhof für Arthur Abraham in England! Am 21. Februar stellt sich „King Arthur“ erneut dem Engländer Paul Smith, nachdem es im ersten Duell (27. September 2014 in Kiel) international Aufregung um die Höhe des Punkturteils gegeben hatte. … Weiterlesen →
  • Vier gewinnt: DMAX zeigt hochklassigen Boxsport live
    Die Kämpfe Khan vs. Alexander, Thurman vs. Bundu, Mares vs. Ramirez und Charlo vs. Bottai live / Am Sonntag, den 14. Dezember 2014 ab 03:00 Uhr morgens, exklusiv auf DMAX Wenn am Sonntag, den 14. Dezember gegen 03:00 Uhr morgens … Weiterlesen →

postheadericon Deutsches Mega-Duell im Mittelgewicht: Felix Sturm gegen Sebastian Zbik

WBA-Superchampion Felix Sturm verteidigt seinen WM-Gürtel am 13. April gegen Ex-WBC-Weltmeister Sebastian Zbik. Den Kampf gibt es ab 22:05 live in SAT.1 und auf ran.de.

Der Box-Thriller ist perfekt! Am Freitag, 13. April 2012, kommt es zum wohl spannendsten deutsch-deutschen Box-Duell der vergangenen Jahre.

WBA-Superchampion Felix Sturm (32) kämpft gegen Sebastian Zbik (29) – live bei “ran Boxen” in SAT.1 und auf ran.de.

Karten für den Kampf kannst Du unter der Nummer 0221-8020 buchen, per Fax unter 0221-802 36 39, per E-Mail unter ticketshop@lanxess-arena.de.

Sebastian Zbik ehemaliger WBC-Weltmeister

Herausforderer Zbik ist ehemaliger WBC-Weltmeister und steht derzeit auf Platz fünf der WBA-Weltrangliste. Felix Sturm verteidigte seinen Titel zuletzt im Dezember 2011 mit einem Unentschieden gegen den Briten Martin Murray (VIDEO).

Das Urteil der Punktrichter sorgte für Wirbel, da viele Experten den Kölner Weltmeister vorne gesehen hatten. Jetzt will Felix Sturm wieder für klare Verhältnisse sorgen.

Felix Sturm: “WM-Gürtel ist eine Nummer zu groß für Zbik”

“Dieser Kampf ist mehr als eine sportliche Auseinandersetzung. Zwischen uns herrscht böses Blut – und Sebastian Zbik wird alles geben, um endlich wieder einen Weltmeistergürtel zu tragen”, sagt Sturm. “Soll er doch kommen. Der WM-Gürtel ist eine Nummer zu groß für ihn. Ich werde beweisen, dass ich der beste Boxer im Mittelgewicht bin.”

“In seinen letzten beiden Kämpfen war von Felix nichts zu sehen. Taktisch nichts, boxerisch nichts – und konditionell auch nichts. Er hat Glück gehabt, dass er seinen Titel behalten durfte. Diese Leistung wird gegen mich nicht reichen. Jetzt werde ich ihn vor Millionen Zuschauern entthronen”, kündigt Zbik an.

Sven Froberg: “Ein Glück für Boxfans”

SAT.1-Sportchef Sven Froberg: “Freitag der 13. mag für abergläubische Menschen ein Unglück sein – für Boxfans ist er am 13. April ein Glück! Auf dieses Duell haben viele gewartet und es gibt genügend Experten, die beiden Kämpfern einen Sieg zutrauen. Die Zuschauer können sich auf eine extrem spannende Auseinandersetzung im Ring einstellen.”

“ran Boxen” zeigt den WBA-Weltmeisterschaftskampf am Freitag, 13. April 2012, ab 22:05 Uhr live – und außerdem im Live-Stream auf ran.de.

(Quelle: SAT1)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.