Get Adobe Flash player
  • Scooter für Brähmer!
    Hit-Garanten performen neue Single beim Einmarsch des Weltmeisters Hyper, Hyper! Mit diesem Techno-Schlachtruf wurde die Band “Scooter” um den charismatischen Frontmann H.P. Baxxter weltbekannt. Am 6. Dezember werden „Scooter” Jürgen Brähmer zu seinem WM-Kampf im Halbschwergewicht gegen den Polen Pawel … Weiterlesen →
  • Solis vs. Thompson II
    …. jetzt am 24. Januar in Düsseldorf Schon zwei Mal musste das Rematch zwischen Odlanier Solis und Tony Thompson wegen einer langwierigen Verletzung des Kubaners verschoben werden. Jetzt ist “La Sombra” Solis endlich wieder fit und kann am 24. Januar … Weiterlesen →
  • Härtel lernt dazu!
    Röwer-Schützling in Oldenburg vor nächster Unterrichtsstunde Dritter Auftritt als Profi für Stefan Härtel (2-0)! Am 6. Dezember steigt der Lehramtsstudent (Sport und Geschichte) erneut in den Ring. In der Oldenburger EWE Arena trifft der Super-Mittelgewichtler dabei auf den erfahrenen Zoltan … Weiterlesen →
  • Karsten Röwer im Interview
    Karsten Röwer: „Jürgen Brähmer ist ein Vollprofi!“ Jürgen Brähmer und Karsten Röwer sind ein eingespieltes Team. Vor der Titelverteidigung des WBA-Weltmeisters im Halbschwergewicht am 6. Dezember schwärmt der Coach über die Eindrücke der Vorbereitung seines Schützlings. Was Röwer von Brähmers … Weiterlesen →
  • Hernandez verletzt
    „Iron-Man“ muss pausieren! Erneute Hiobsbotschaft für Yoan Pablo Hernandez! Aufgrund einer Knorpelabsplitterung im rechten Ellbogengelenk muss der IBF-Weltmeister im Cruisergewicht in den kommenden Wochen mit dem Training aussetzen. Somit kann „Iron-Man“ Hernandez seinen WM-Titel auch nicht wie geplant am 6. … Weiterlesen →
  • Glazewski hungrig
    Vor WM-Chance gegen Brähmer: Mit guter Vorbereitung zum Titel! Pawel Glazewski fing vor 21 Jahren aus Langeweile mit dem Boxen an. Am 6. Dezember steht er nun vor der Chance seines Lebens, wenn er gegen WBA-Weltmeister Jürgen Brähmer in der … Weiterlesen →
  • Fres Oquendo bei WM-Kampf gegen Ruslan Chagaev gedopt!
    Fres Oquendo bei WBA-WM-Kampf gegen Ruslan Chagaev in Grozny gedopt! Herausforderer Fres Oquendo war bei seinem WBA-Schwergewichts-WM-Kampf gegen Ruslan Chagaev am 6. Juli in der tschetschenischen Hauptstadt Grozny gedopt. Das ergaben die bei Titelkämpfen verbindlichen Tests der Russischen Anti-Doping-Agentur (RUSADA). … Weiterlesen →
  • PK heute O-Töne Krasniqi vs. Sek – 20.12. BallhausForum / München
    Endlich boxt er in seiner Heimatstadt München! Robin Krasniqi im Anlauf auf die WM-Titel-Chancen bei der WBA und der WBO nun gegen den Polen Dariusz Sek Pressekonferenz heute im Dolce Munich Unterschleissheim Robin Krasniqi: „Mein Traum geht in Erfüllung – … Weiterlesen →
  • Brähmer im Interview
    WBA-Weltmeister hat noch viel vor: “Will noch lange oben mitmischen!” Der finale Countdown hat begonnen! Nicht nur, dass sich Halbschwergewichts-Weltmeister Jürgen Brähmer in der entscheidenden Vorbereitungsphase auf seine Titelverteidigung am 6. Dezember gegen Pawel Glazewski befindet. Die Boxgala in der … Weiterlesen →
  • AIBA Pro Boxing (APB)
    Emir Ahmatovic boxt heute gegen den Kasachen Anton Pinchuk Die zweite Runde der AIBA Pro Boxing Pre-League startet heute in Sofia, Istanbul, Rom und Hong Kong. Der deutsche Schwergewichtsboxer Emir Ahmatovic (Wetzlar), der schon in der ersten Runde überzeugen konnte, … Weiterlesen →

postheadericon Deutsches Mega-Duell im Mittelgewicht: Felix Sturm gegen Sebastian Zbik

WBA-Superchampion Felix Sturm verteidigt seinen WM-Gürtel am 13. April gegen Ex-WBC-Weltmeister Sebastian Zbik. Den Kampf gibt es ab 22:05 live in SAT.1 und auf ran.de.

Der Box-Thriller ist perfekt! Am Freitag, 13. April 2012, kommt es zum wohl spannendsten deutsch-deutschen Box-Duell der vergangenen Jahre.

WBA-Superchampion Felix Sturm (32) kämpft gegen Sebastian Zbik (29) – live bei “ran Boxen” in SAT.1 und auf ran.de.

Karten für den Kampf kannst Du unter der Nummer 0221-8020 buchen, per Fax unter 0221-802 36 39, per E-Mail unter ticketshop@lanxess-arena.de.

Sebastian Zbik ehemaliger WBC-Weltmeister

Herausforderer Zbik ist ehemaliger WBC-Weltmeister und steht derzeit auf Platz fünf der WBA-Weltrangliste. Felix Sturm verteidigte seinen Titel zuletzt im Dezember 2011 mit einem Unentschieden gegen den Briten Martin Murray (VIDEO).

Das Urteil der Punktrichter sorgte für Wirbel, da viele Experten den Kölner Weltmeister vorne gesehen hatten. Jetzt will Felix Sturm wieder für klare Verhältnisse sorgen.

Felix Sturm: “WM-Gürtel ist eine Nummer zu groß für Zbik”

“Dieser Kampf ist mehr als eine sportliche Auseinandersetzung. Zwischen uns herrscht böses Blut – und Sebastian Zbik wird alles geben, um endlich wieder einen Weltmeistergürtel zu tragen”, sagt Sturm. “Soll er doch kommen. Der WM-Gürtel ist eine Nummer zu groß für ihn. Ich werde beweisen, dass ich der beste Boxer im Mittelgewicht bin.”

“In seinen letzten beiden Kämpfen war von Felix nichts zu sehen. Taktisch nichts, boxerisch nichts – und konditionell auch nichts. Er hat Glück gehabt, dass er seinen Titel behalten durfte. Diese Leistung wird gegen mich nicht reichen. Jetzt werde ich ihn vor Millionen Zuschauern entthronen”, kündigt Zbik an.

Sven Froberg: “Ein Glück für Boxfans”

SAT.1-Sportchef Sven Froberg: “Freitag der 13. mag für abergläubische Menschen ein Unglück sein – für Boxfans ist er am 13. April ein Glück! Auf dieses Duell haben viele gewartet und es gibt genügend Experten, die beiden Kämpfern einen Sieg zutrauen. Die Zuschauer können sich auf eine extrem spannende Auseinandersetzung im Ring einstellen.”

“ran Boxen” zeigt den WBA-Weltmeisterschaftskampf am Freitag, 13. April 2012, ab 22:05 Uhr live – und außerdem im Live-Stream auf ran.de.

(Quelle: SAT1)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.