Get Adobe Flash player
  • Krasniqi und Bösel verteidigen ihre Titel
    Glanzvolle SES-Box-Gala in München Eine SES-Gala mit Glanz und Gloria! Robin Krasniqi verteidigt seine Titel und sichert die Chance auf einen WM-Kampf ab. Dominic Bösel mit einem „Box-Lehrstück“ und einem krachendem KO bei seiner WBO-Inter-Conti-Titelverteidigung. „Team Deutschland“-Boxer überzeugen mit tollen … Weiterlesen →
  • APB: Artem Harutyunyan gewinnt gegen Abdelkader Chadi
    Artur Bril verlor heute gegen den Iren David Oliver Joyce Artem Harutyunyan hat heute in Nowosibirsk in der Klasse bis 64 Kg gegen den bisher ungeschlagenen Algerier Abdelkader Chadi in einem sehr knappen Kampf gewonnen. Damit steht nach Erik Pfeifer, … Weiterlesen →
  • Heute SES Box-Night live auf ran.de
  • Erik Pfeifer gewinnt seinen 3. Kampf als APB Profi
    Jetzt steht Pfeifer im Finale In der APB (AIBA Pro Boxing) hat Superschwergewichtler Erik Pfeifer heute gegen den erfahrenen Rumänen Mihai Nistor in Baku, Aserbaidschan, gewonnen. Nachdem er die ersten beiden Runden klar für sich nach Punkten gewonnen hatte, kam … Weiterlesen →
  • Ergebnisse vom offiziellen Wiegen
    SES-Box-Gala, am Samstag, 20.12.2014 im BallhausForum / Dolce Munich Unterschleissheim – Hotels & Conference Centers MyVideo.de und ran.de werden den Kampfabend live ab 20.00 Uhr aus München übertragen Die Ergebnisse des offiziellen Wiegens im Dolce Munich Unterschleissheim – Hotels & … Weiterlesen →
  • APB: Erik Pfeifer vs. Mihai Nistor, Artem Harutyunyan vs. Abdelkader Chady
    APB: Erik Pfeifer kämpft gegen Mihai Nistor (Rumänien), Artem Harutyunyan morgen gegen Chady (Algerien) Heute startet die nächste Runde der APB (AIBA Pro Boxing). Superschwergewichtler Erik Pfeifer wird heute ca. 17:30 Uhr gegen den erfahrenen Rumänen Mihai Nistor in Baku, … Weiterlesen →
  • Fit im Fit Star München
    MyVideo und ran.de übertragen den Kampfabend ab 20.00 Uhr LIVE! Beim Pressetraining waren die SES-Fighter in bester Verfassung. Im Fit Star München konnten sich Robin Krasniqi, Dominic Bösel und die “Team Deutschland”-Boxer Tom Schwarz, Moritz Stahl und Tom Pahlmann den … Weiterlesen →
  • Wiegen zur “HAMBURG FIGHT NIGHT”
    ….. am 19. Dezember um 15:00 Uhr im Autohaus Hugo Pfohe (Alsterkrugchaussee 355, 22335 Hamburg) Am Samstag steigen Ismail Özen, Dima Weimer, Timur Dugazaev und viele weitere erstklassige Kämpfer im Rahmen der “HAMBURG FIGHT NIGHT” in der CU Arena (Am … Weiterlesen →
  • O-Töne aus der Pressekonferenz im Fit Star München 2
    „Das Heimspiel“: Robin Krasniqi im Anlauf auf die WM-Titel-Chancen bei der WBA und der WBO gegen den Polen Dariusz Sek Im Hauptkampf der SES-Box-Gala in München trifft der Münchener SES-Halb-Schwergewichtler Robin Krasniqi (42-3-0 (16)) auf den Polen Dariusz Sek (21-1-1 … Weiterlesen →
  • Trennung – Nach 5 Jahren bei ECB sagt Oktay „Tschüs“
    Boss Ceylan: Bülent Baser neuer Cheftrainer! Ein Bericht von Wolfgang Weggen Fünf Jahre lang gingen EC-Boss Erol Ceylan und Cheftrainer Oktay Urkal im knallharten Boxgeschäft gemeinsam  durch dick und dünn,  feierten zusammen große Erfolge, kassierten aber auch die eine oder … Weiterlesen →

postheadericon Vor dem deutschen WM-Duell gegen Sebastian Zbik: Felix Sturm in Topform

 

Am 13. April verteidigt Felix Sturm seinen WBA-Weltmeistertitel gegen den Herausforderer Sebastian Zbik (22:05 Uhr live in SAT.1 und auf ran.de). Zehn Tage vor dem Kampf befindet sich der Mittelgewichtler in hervorragender Form.

Die 13 soll Felix Sturm kein Unglück bringen. Zum 13. Mal steigt Sturm in den Ring, um seinen Weltmeistergürtel zu verteidigen. Und dann auch noch am Freitag, den 13. April. Zwölfmal hatte er dabei Erfolg und auch beim 13. Mal soll diese Serie nicht reißen – Unglückszahl hin oder her.

Sturm verlässt sich ohnehin viel lieber auf seine hervorragende Form. “Im Training habe ich einige Sachen verändert. Mehr Wert auf boxspezifische Dinge gelegt. Früher mit dem speziellen Box-Training angefangen und dafür etwas weniger Kraftübungen”, beschreibt er sein Programm vor dem Kampf gegen Sebastian Zbik.

Jetzt Tickets für den Kampf in der Kölner Lanxess-Arena sichern

Hervorragende Form in der Vorbereitung

“Ich fühle mich sehr gut und bin topfit. Ich habe die Power, die Schnelligkeit und die Kondition, um Zbik in eine extreme Situation zu bringen”, strotzt Sturm geradezu vor Selbstvertrauen, zehn Tage bevor es im Ring um den Gürtel geht.

Noch mehr als sonst achtet er in diesen Tagen auf eine kalorienarme Ernährung – für den Titel verzichtet Sturm gern auf die kleinen kulinarischen Sünden des Alltags.

Felix Sturm schon nah dran am Idealgewicht

Damit hat Sturm beinahe schon sein Wettkampfgewicht erreicht und liegt nur zwei Kilo über dem Limit (72,5 kg). Trainer Fritz Sdunek findet nur lobende Worte für seinen Schützling: “Hinter seinen Aktionen steckt enormer Druck. Und vor allen Dingen ist seine Schnelligkeit überragend. Nach drei Sparringswochen ist Felix sehr gut in Schwung.”

Seit Juli 2006 hat Sturm keinen Kampf mehr verloren, zuletzt verteidigte er seinen Titel durch ein Unentschieden gegen Martin Murray aus England. In 40 Kämpfen kommt er auf 36 Siege, davon 15 durch K.o.

Böses Blut zwischen Sturm und Sebastian Zbik

Doch auch der Gegner ist nicht zu unterschätzen. Sebastian Zbik hat lediglich eine Niederlage in seinem Kampfrekord zu verzeichnen.

Die Wellen zwischen den beiden Kontrahenten schlagen bereits im Vorfeld des Kampfes hoch. Sturm bezeichnete Zbiks Interimsweltmeister-Gürtel als “Micky-Maus-Titel”, Zbik konterte: “Ich freue mich, dass Felix den Mut aufgebracht hat, gegen mich in den Ring zu steigen.”

Brisant auch: Sturms langjähriger Coach Michael Timm arbeitet nun als Co-Trainer bei Zbik. Der Kampfabend dürfte seinem Motto “Bad Blood” also gerecht werden, auch wenn Fritz Sdunek es rein sportlich sehen will: “Es wird ein Kampf auf sehr hohem technischen Niveau.”

(Quelle: SAT1)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.