Get Adobe Flash player
  • Feigenbutz siegt durch K.o.
    Karslruher braucht weniger als drei Runden für Sieg über Natsulishvili Vincent Feigenbutz hat seinem Spitznamen “K.o.-Prinz” wieder alle Ehre gemacht. In Kiel verteidigte er mit einem vorzeitigen Erfolg über Guram Natsulishvili seinen Titel als WBO-Interims-Intercontinental-Champion. Es war der neunte K.o.-Sieg … Weiterlesen →
  • WBC schreibt Box-Geschichte in Mexiko
    Erste Frauen-Box-Convention in Playa Del Carmen ein voller Erfolg Weltverbände WBC, WBA und IBF vereinbaren engere Zusammenarbeit Der World Boxing Council (WBC) hat seinem Ruf als Vorreiter unter den Box-Weltverbänden mal wieder alle Ehre gemacht. Von Donnerstag bis Samstag lud … Weiterlesen →
  • Abraham schlägt Smith
    WBO-Weltmeister will als nächstes den Sieger aus Stieglitz vs. Sturm boxen! Arthur Abraham ist weiterhin Weltmeister im Super-Mittelgewicht. Przed 6.000 Zuschauern schlug der WBO-Champion seinen Herausforderer Paul Smith klar nach Punkten. Ein Verdienst den Abraham klar seinem Trainer zuschob. “Vor … Weiterlesen →
  • Box-Asse beim Oktoberfest in Cuxhaven
    Aber Training statt Bierkrüge stemmen Ein Bericht von Wolfgang Weggen Werben für Kampftag am 31. Oktober in der Kugelbake-Halle Was die Münchner können, das können die Hamburger schon lange! Die Rede ist vom Oktoberfest. Die Boxer von EC-Boxpromotion in Hamburg … Weiterlesen →
  • Ergebnisse Kiel
    Alle Resultate vom 27. September aus der Sparkassen-Arena im Überblick 1. Kampf im Mittelgewicht, angesetzt auf acht Runden: Jose Yebes (Spanien) vs. Matthew Macklin (Anglia): Sieger Macklin (mehrheitlich) nach Punkten. 2. Walka w super-średniej, angesetzt auf sechs Runden: Leo Tchoula … Weiterlesen →
  • Abraham bringt Gewicht!
    Titelverteidiger und Herausforderer im Limit vor WM am Samstag 1. Kampf im Mittelgewicht, angesetzt auf acht Runden: Jose Yebes (Spanien): 73,0 kg / 160.9 lbs Matthew Macklin (Anglia): 73,0 kg / 160.9 lbs 2. Walka w super-średniej, angesetzt auf sechs … Weiterlesen →
  • Viel Sonne, blaues Meer und knüppelhartes Training
    Robert Stieglitz im Trainingslager in der Türkei Der zweimalige Weltmeister Robert Stieglitz hat es so gewollt. Wo andere Urlaub machen, muss sich der Ex-Weltmeister im Super-Mittelgewicht einem harten Programm stellen. Sechs Wochen vor seinem mit Spannung erwarteten Duell gegen Felix … Weiterlesen →
  • Abraham gibt Versprechen
    “Weltmeister bleiben und Karriere mit Wegner beenden!” Klare Worte von Arthur Abraham auf der Pressekonferenz am Mittwoch in Kiel. Im MARITIM-Hotel gab der Weltmeister im Super-Mittelgewicht den anwesenden Journalisten klar zu verstehen, dass seine Karriere an die seines Trainers gebunden … Weiterlesen →
  • Deutscher Box-­Gipfel: Felix Sturm gegen Robert Stieglitz
    W sobotę,, 8. Listopad 2014, live in SAT.1 Auf diesen Kampf hat (Box-­)Deutschland gewartet: Der SAT.1-­Superfight Felix Sturm gegen Robert Stieglitz! Mit den beiden mehrmaligen Weltmeistern treffen zwei der erfolgreichsten deutschen Profi‐Boxer im Ring aufeinander. „ran Boxen“ zeigt den deutschen … Weiterlesen →
  • Öffentliches Training Kiel
    Abraham und Smith begeistern Zuschauer bereits am Dienstag! Gute Freunde stehen füreinander ein! Diese Forderung stellte Ulli Wegner beim öffentlichen Training am Dienstag in Kiel an Arthur Abraham. Zuvor zeigte der amtierende WBO-Weltmeister im Super-Mittelgewicht den anwesenden Boxinteressierten, dass er … Weiterlesen →

postheadericon Mistrz świata Nadia Raoui spala na zemstę Eileen Olszewskiego

Na 13. Kwietnia chodzi w Lanxess Arena w Kolonii w bardzo specjalnym pojedynku bokserskim. W ramach walki Pucharu Świata pomiędzy Felix Sturm i Sebastian Żbik (22:05 Zegar Ive w SAT.1 i ran.de) wchodzi do niemieckiego mistrza świata WIBA Nadia Raoui obronę tytułu dobrowolnego przed Eileen Olszewskiego na.

Und genau dieser Kampf hat eine brisante Vorgeschichte. Bereits 2008 trafen die beiden Fliegengewichtlerinnen in Zürich aufeinander. Damals feierte die damalige WIBA-Weltmeisterin Olszewski in einem gellenden Pfeifkonzert ihre Titelverteidigung – der Kampf endete Remis, Raoui verstand die Welt nicht mehr.

Fragwürdiges Urteil im Kampf gegen Eileen Olszewski

Hatte sie doch zuvor einen tollen Kampf abgeliefert, der sie in den Augen vieler Fans und Boxexperten zur eindeutigen Siegerin gemacht hatte – nicht aber im Urteil der Kampfrichter.

Das fragwürdige Urteil von 2008 will Raoui nun im Rückkampf ein für alle mal vergessen machen und ihren Titel zum zweiten Mal verteidigen. Gegen die ungemütliche Olszewski, die derzeit Rang 10 in der unabhängigen WBAN Weltrangliste belegt, wird dies jedoch kein leichtes Unterfangen.

Nadia Raoui: “Ich erwarte ein starkes Duell”

Raoui übt sich vor dem brisanten Duell in Selbstkritik: “Mein letzter Kampf in Mannheim gegen die Ukrainerin Oksana Romanova hat mich selber nicht zufrieden gestellt. Oksana hat sehr passiv geboxt und war quasi über 8 Runden nur auf der Flucht.”

Gegen Olszewski erwartet die in Herne geborene Boxerin jedoch einen völlig anderen Kampf: “Sie geht über 10 Runden nach vorne und versteckt sich nicht. Ich erwarte ein starkes Duell, das mir mit Sicherheit alles abverlangen wird.”

Nadia Raoui hofft auf Heimvorteil in Köln

Zugute kommt der 26-Jährigen auch der Heimvorteil in Köln: “Der Kampf findet in NRW statt, da hoffe ich auf eine tolle Unterstützung meiner vielen Fans live in der Halle.”

Ob Raoui, die derzeit das Cover des Männermagazins “Pentouse” ziert, ihren Traum von der Revanche tatsächlich wahr macht, entscheidet sich am 13. April im Rahmen des WM-Kampfes von Felix Sturm gegen Sebastian Zbik.

(Ci,: SAT1)

Komentarze są zamknięte.

ProfiWIN